Was ist eine Latex-Puppe?

Eine Latexpuppe ist eine Art SexToy. Es ist eine menschliche Puppe mit sexuellen Attributen und erlaubt erotische Praktiken. Die Latex-Puppe unterscheidet sich von den TPE-Puppen auf dieser Website. Der Latex ist ein flexibles und leichtes Material, die Puppe ist so ausgelegt, dass sie mit Luft gefüllt oder geleert werden kann. So gequollen es die menschliche Gestalt annimmt, und entleert es ist vollkommen flach, kann der Latex gefaltet werden extrem kompakt werden. Die Puppe ist sehr diskret, es kann ohne Raum aufbewahrt werden, aber auch diskret an der Unterseite eines Koffers transportiert wird. Es ist eine perfekte Sextoy für Ausflüge, sie ist leicht, wiegt nichts Gepäck und findet nicht statt. Die überwiegende Mehrheit der Zeit, ist der ganze Körper Latex, die Arme, die Brust, die Beine, und einige Teile sind realistischer und daher in einem anderen Material, die meiste Zeit die PVC. Der Latex der Puppe ist dünn und geschmeidig, während der PVC starr ist und die Form hält. Eine Latex-Puppe ist nach den Modellen einer Vagina oder eines Peniss ausgestattet, sodass verschiedene sexuelle Praktiken, einschließlich der Eindringen können. Eine Latexpuppe ist preiswert und unrealistisch. Es dient auch dazu, festliche Anlässe wie Geburtstage oder Begräbnisse zu erleichtern. Aber wieder gibt es unterschiedliche Qualitätsniveaus. Einige Latexpuppen saugen mit einem großen offenen Mund bereit, einen erigierten Penis zu erhalten.

Erwerben Sie eine erwachsene Latexpuppe

Latex-Puppen sind für Erwachsene. Da es sich um ein Sextoy handelt, ist der Verkauf den Minderjährigen verboten. Wie bei allen sexuellen Produkten, ob pornogrpahie oder Sex-Spielzeug, müssen Sie Haupt seine das Recht zu bekommen zu kaufen. Die erwachsene Latex-Puppe ist nur spezialisierte Shopping. Diese Geschäfte werden Sexshop genannt und sind auch im Web vorhanden.

Verwenden Sie eine sexy Latex-Puppe

Eine Latex-Puppe wird zur Masturbation verwendet, aber eine sehr unterschiedliche Masturbation, die eher wie ein Austausch zwischen zwei Partnern aussieht. Die Empfindungen sind realistisch, da es möglich ist, den ganzen Körper klammern, die Formen der Puppe gegen sich selbst zu fühlen. Es ist etwas anderes als ein Sextoy, der nur um die Genitalien kümmert. Hier hat die Puppe eine globalere Mission: Es reproduziert einen Partner. Eine sexye Puppe in Latex ist ein Kompromiss zwischen einem Masturbator und einer realistischen Sexpuppe. Die Silikonpuppe ist ultral realistisch und repräsentiert die Spitze der Qualität, aber Angesichts ihrer Kosten zögern, einige Menschen zögern, zur Akquisition zu gelangen. Die Lösung besteht darin, sich für eine Latex-Puppe zu entscheiden, die einen menschlichen Körper hat, sicherlich weniger realistisch, aber auch viel finanziell zugänglicher. Die Latex-Puppe hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für kleine Budgets, das wenig anspruchsvoll auf der Ebene des Realismus ist. Andernfalls wird es besser, sich einer Silikon-Puppe wie diejenigen an der Damenpuppe angeboten zu lassen.

Die Latex-Sex-Puppe ist leicht und erleichtert Positionen

Eine aufblasbare Puppe ist eine leichte und praktische Sexpuppe. Sie hat wiegt nichts, da sie mit Luft gefüllt ist. Diese Leichtigkeit macht es möglich, viele Positionen zu machen. Die Luft Positionen mit verschlissener suspendiert transformiert, total erleichtert. Tragen Sie einen Arm mit einem Partner von mehreren zehn Kilo nichts mit Hebe eine Puppe von einigen hundert Gramm zu tun hat. Ausdauer und Leistung deutlich erhöht. Wir können Positionen neu erstellen, die wir immer phantasiert haben, ohne sie zu tun in der Lage, weil schwer körperlich. Mit der Sexpuppe in Latex, kann dieser Traum wird endlich Wirklichkeit. Alle Phantasien können ohne Einschränkung gemacht werden. Fitness ist nicht mehr eine Bremse zu erkennen, was Sie in Ihren kühnsten Träumen vorstellen können. Der Latex aufblasbare Puppe ist viel besser handhabbar als die Silikonpuppen, daß sie nicht mit Luft gefüllt sind, aber vollständig Silikon geformt, das sich viel schwerer, mindestens 15 kg macht. Sehr leichte Latexpuppen sind daher besonders für Menschen mit Rückenschmerzen angegeben, gesundheitlichen Problemen, Behinderungen, weil ihre Leichtigkeit sie extrem praktisch macht.

Pflegen Sie eine Latex erotische Puppe

Die Aufrechterhaltung eines Latex erotischen Puppe ist sehr einfach. Der Latex ist ein wasserdichter Kunststoff, so dass es ohne Leiden von einer Verschlechterung mit großen Wassern gewaschen werden kann. Dies kann Ideen von Wasser Fantasien geben: Sex in der Dusche, in einem Pool oder ein sehr ungezogen Schaumbad. Damit seine Latexpuppe sauber, dürfen wir nicht vergessen, seine Vagina zu waschen, seinen Anus und den Mund, wenn es durchdringbaren ist. Und nach der Reinigung, Schonen ist der Schlüssel zu einem guten Interview.

Wie eine aufblasbare Puppe in Latex aufzublasen?

Um eine aufblasbare Puppe in Latex aufblasen, könnten wir glauben zunächst eine automatische Inflator ist effizienter, und dies ist der Fall, wird die Inflation schneller und vor allem mit weniger Aufwand. Aber das Problem des Kompressors ist, dass es ein wenig heftig anschwillt und nicht zu stoppen, bevor die Puppe voller Cracken ist. Und es ist gerade die overconflage, das der schlimmste Feind einer aufblasbaren Puppe ist. Wählen Sie den Mund schwellen, du sie nach und nach füllen, sanft und Sie stoppen, bevor sie total voll ist. So ist der Latex nicht unter Druck. Die aufblasbare Puppe bleibt ein wenig flexibel, was für einen angenehmen Gebrauch vorzuziehen ist, vor allem aber das macht es möglich, sie ohne Mikrorisse intakt zu halten aufgrund des Innendruckes zu stark. Ein Druck stark oder für eine lange Zeit ausgeübt erzeugt winzige Risse, die aber auf lange Sicht wird sich in kleine Löcher und Risse. Sobald housal, ist die Puppe nicht mehr wasserdicht, sie ihre Luft leert, und so verliert ihre menschliche Gestalt! Die weichste Lösung ist daher geduldig auf den Mund zu quellen.

Sie haben erfolgreich abonniert!
Diese E-Mail wurde registriert